Seminar - Aktivierung der 21 Aminosäuren

0030
CHF 999.00
lieferbar
1
Produktbeschreibung

Aminosäuren sind Eiweisse und die sind ganz wichtig für die Neuronennetze, für den Aufbau der Neuronennetze, für den Körperaufbau, für den Muskelaufbau und für das Bindegewebe. Diese Aminosäuren, sind auch sehr wichtig für die DNA, für die Telomere, diese Endkappen der DNA. Die Neuronen sind untereinander vernetzt, verbunden durch die Axonen. Die Axonen sind spaltförmig und gehen über zum nächsten Axon. In dem Axon sind Neurotransmitter enthalten, die wie Bläschen sind. Die Neurotransmitter werden frei gegeben, wodurch die Nervenleitung funktioniert. Bei verschiedenen Krankheitsbildern gibt es einen Mangel an Neurotransmittern, wodurch die Funktion der Nervenleitung eingeschränkt wird. Und wenn man dann Aminosäuren dazu gibt, die diese Neurotransmitter wieder transportieren und aktivieren, dann geht es ganz leicht wieder in die Heilung.

Die Aminosäuren sind ziemlich in Vergessenheit geraten und so kommt es vor, dass die meisten Menschen einen Mangel an Aminosäuren aufweisen. Es gibt 21 Aminosäuren und unser Körper produziert davon nicht alle, acht müssen wir uns zuführen.

Jetzt gibt es diese Möglichkeit, die 21 Aminosäuren in unseren Zellen durch Frequenzcodes zu aktivieren, damit sich der Körper wieder daran erinnert und die Aufnahme der stofflichen Aminosäuren somit viel einfacher aufgenommen werden kann. Zudem erhältst du neues Wissen über die Aminosäuren.


Neue Termine in Planung.
Die Aktivierung der 21 Aminosäuren erfolgt an 3 verschiedenen Halbtagen.

Auf den Merkzettel