Die NeuZeit Kinder

Da sind sie nun, die Kinder, welche bereits seit Jahren mit einem erhöhten Bewusstsein auf die Erde kommen und für Wirbel sorgen. Wirbel für Systeme, welche festgefahren sind in ihrem überholten Alter und förmlich nach Veränderung schreien. Da sind sie, die Kinder der NeuZeit, welche so manchen Erwachsenen durch klare Argumente und inhaltsreichen Impulsen, im eigenen Schatten stehen lassen, egal ob das Bekannte, Eltern, oder Lehrer sind. 

Man sagt ihnen oft nach, dass sie hyperaktiv sind, oder irgend ein Defizt der Wahrnehmung hätten. Man kann sich nun, nach diesen Urteilen fragen, wer in Wirklichkeit irgendwelche Wahrnehmnungsdefizite hat? Niemand hat sie, denn jeder fühlt und agiert nach seiner inneren Wahrheit und die innere Wahrheit der Kinder der NeuZeit ist auf den Wandel eingestellt. Sie besitzen extrem feine Sensoren, welche Dinge wahrnehmen, von welchen viele Menschen, gerade auch Menschen in ihrem Umfeld, nicht einmal wissen, dass es sie gibt. 

 

Was versteht man denn nun unter dem Begriff "Kinder der NeuZeit"?

Kinder der NeuZeit kommen seit ca Ende der 90er Jahre wieder vermehrt auf die Welt. Ihr Bewusstsein und ihre Wahrnehmung sind auf eine höhere Schwingung "eigestellt", als die, welche einen Grossteil der Menschen besitzen. Unter uns Erwachsenen gibt es ebenfalls sehr viele, welche mit feineren Sensoren und hohen Wahrnehmungsfähigkeiten auf die Welt gekommen sind. Man erkennt sie Heute z.B. daran, dass sie als Heiler, Energiearbeiter, Naturheilpraktiker, oder Lichtarbeiter fungieren. Die Kinder der NeuZeit kommen sporadisch immer wieder mit einer erhöhten Bewusstseinsstufe zu uns, wie viele der heutigen Erwachsenen und ihre Abischt ist es, den Aufstieg, sprich, diese Zeit des Wandels, der Evolutionsstufe, tatkräftig mitzugestalten und zu unterstützen. Sie sind die Zukunft von Mutter Erde und genau deshalb sind sie mit ihren Fähigkeiten und  Talenten in der Lage, unsere "Vorarbeit" der Lichtarbeit weiter zu bringen. 

 

 

Man erkennt sie daran, dass sie sich eindeutig von der Masse unterscheiden. Sie weisen 2 verschiedene Verhaltenstypen auf. Es gibt die, welche sehr ruhig sind, ihr Wesen ist oft still und nachdenklich, oder die, welche durch ihr etwas chaotisches Sein immer wieder auffallen, ihr Wesen ist genau das Gegenteil, laut und spritzig. Ihr Verhalten oft rebellisch. In diesen zwei Grundtypen spiegelt sich die Polarität, dessen beide Aspekte ausleben lässt. Weitere Merkmale sind oft, ihre Fähigkeiten der Heillsicht, der Telepathie, der Wahrsagung und der Heilung. Zudem sind sie alle sehr tierliebend. Man kann nun sagen, dass das wohl alle Kinder sind, dennoch tragen diese Kinder eine tiefe Empathie zu Tieren und sie finden es von Natur aus ungerecht, was Tieren angetan wird. Oft leiden sie mit Tieren mit. Sie haben die Gabe mit Tieren auf der Seelenebene zu kommunizieren und vertrauen sich oft Tieren eher an, als an Erwachsenen. Das kommt davon, dass viele Erwachsene ihr feines, sensitives und hohes Wesen nicht erkennen und sich diese Kinder dann unverstanden fühlen. Tiere hingegen nehmen sie wahr. Weiter kann man diesen Kindern nichts vorspielen, sie sind in der Lage innert Bruchsekunden das Unechte zu erkennen. Sie durchschauen, wenn jemand es nicht ehrlich oder nicht gut mit ihnen meint. In diesem Falle geschieht es oft, dass diese Kinder es demjenigen oft glasklar spiegeln, was oft zu Konflikten führt. Gerade in den Schulen entstehen die meinsten Konflikte und vor allem Missverständnisse, da das Verständnis für sensiblere und feinfühligere Kinder sehr oft fehlt.

 

Wir sollten immer mehr erkennen, dass diese Kinder innerlich mit einem tiefen Wissen ausgestattet sind und ihre noch unsichtbare Weisheit noch nicht ganz zum Vorschein kommt.  Oft werden sie schubladisiert oder sogar ausgeschlossen. Oft wissen diese Kinder, dass sie anders sind als andere Kinder. Sie sind sich bewusst, dass ihre Wahrnehmung wohl feiner ist, als die manch anderer Menschen und oft, wissen sie nicht, wie sie all diese ihre Aspekte hier integrieren können. Unsicherheiten und das Gefühl "falsch zu sein", kann sich bei diesen Kindern entwicklen. Es ist wichtig, dass diese Kinder als das was sie sind, geschätzt und gesehen werden, sowie es auch wichtig ist, ihnen zu bestätigen, dass sie wichtig sind. Ihnen Möglichkeiten bieten, ihre Sinne und Fähigkeiten zu schulen, damit sie lernen, hier mit ihnen umzugehen und sie ihre Talente und Fähigkeiten als unermessliche Stärke erkennen dürfen. Es ist wichtig, dass ihre Argumente und Erzählungen nicht als Fantasie abgetan werden, diese Kinder sehen und wissen sehr viel! Es ist wichtig zu erkennen, dass diese Kinder der NeuZeit, sich auf einer höheren Ebenen dazu bereit erklärt haben, das was über Leben hindurch lieblos geworden ist, uns zu unterstützen, die Welt wieder zu einem schöneren Ort zu machen. Ihr Bewusstsein dient der Liebe, es sind Gesandte der Liebe und als solches sollten sie gesehen werden. Doch wie geht das, in einer Welt, die grösstenteils noch lieblos ist? Man kann sich nur im geringsten Vorstellen, was für hohe Anforderungen sie sich gestellt haben. Ein ständiges auf und ab der Gefühle, der Wahrnehmungen und äusseren Einflüssen. 

Unter ihnen sind künftige Heiler, Aufstiegsmeister, Astrophysiker, Erfinder neuer Technologien, spirituelle Meister und vieles mehr. Sie sind gekommen und werden weiterhin kommen, um alles hier auf Erden tatkräftig durch gezielte Handlungen zu erneuern. Unsere Pflicht ist es, sie in ihren Talenten und Fähigkeiten zu unterstützen und ihnen zu vertrauen. Wir sollten uns von festgefahrenen Glaubensmuster verabschieden und uns für ihre Ideen und Visionen zu öffnen. Es ist unsere Verantwortung, ihnen zu vertrauen..... dem Leben wieder zu vertrauen. Gehen wir also mit ihnen, denn die Zeit, wo man überzeugt war, dass Erwachsene immer reifer und klüger sind, ist längst vorbei. Auch das haben sie unbewusst sowieso durchschaut ;-). Begleiten wir sie also und sorgen wir dafür, dass ihnen bereits jetzt wieder Vieles darf bewusst gemacht werden, damit sie nicht in Unsicherheiten heranwachsen und sie dem Aussen glauben schenken, dass ihre Stärken, Schwächen sein sollen. Ihre Stärken sind das Geschenk an uns alle zu erkennen und zu achten! 

 

 

 

 

 

 

HerzLich(s)t zu Dir

 

Manuela Francioni

Spirituelle Lehrerin, Heilmedium, 

Im Zentrum Atlantislicht wird in Kürze die Akademie "KInder der NeuZeit" angeboten werden, in der Kinder ins Lernprogramm aufgenommen werden, welche ihre Sinne trainieren wollen, Techniken lernen wollen,  um sich ihre Lichtschlüssel abzuholen und es werden Gruppen Coachings geführt, indenen sich die Kinder austauschen können, Schwierigkeiten, welche ihnen im Alltag begegnen, besprechen und erarbeiten wir gemeinsam, Wahrnehmungen, welche sie nicht einordnen können, werden aufgeklärt und vieles mehr. Es ist ein Ort, an welchem sie als Gruppe und als einzelne Persönlichkeiten viel Sicherheit, Antworten und Lösungen bekommen, wie sie ihr SoSein hier, zu ihrem Wohle und zum Wohle aller, integrieren können.  

 

Mehr Infos zur Akademie "KInder der NeuZeit" ab 2.6.2017 hier auf der Website unter:

Ausbildung 2017, oder unter Kontakt

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Lukas (Sonntag, 03 Dezember 2017 17:57)

    Interessante Website mit tollen Beiträgen.
    Weiter so und liebe Grüße